Rohwedder – Einigkeit und Mord und Freiheit

Die erste Netflix Original Doku Serie läuft seit 25. September 2020 exklusiv auf Netflix. Entwickelt und produziert wurde sie von der preisgekrönten gebrueder beetz filmproduktion.

Vier Episoden á 40 Minuten beschäftigen sich mit dem bis heute ungeklärten Mord am Treuhand-Chef Detlev Karsten Rohwedder im April 1991. Unter den Überschriften “Märtyrer”, “Kapitalist”, “Besatzer” und “Opfer” beleuchten sie vier verschiedene Perspektiven auf die Figur Rohwedders und damit mögliche Motive für seine Ermordung. Auch wenn diese nach wie vor im Dunkeln liegen.

Spannend und ausgewogen erzählt, bekannte und unbekannte Zeitzeug*innen kommen zu Wort. Ein wertvoller Beitrag für das Verständnis der Nachwendejahre. Zu Recht für den 57. Grimme-Preis nominiert. Die Preisträger*innen werden am 11. Mai 2021 bekannt gegeben.

veröffentlicht im April 2021