Sachsen

In dieser Rubrik soll an frühere Polikliniken und Ambulatorien erinnert werden, in denen examinierte Sprechstundenschwestern tätig waren und die entweder eine architektonische oder sonstige historische Bedeutung aufweisen und/oder die es in ihrer ursprünglichen Funktion oder generell nicht mehr gibt.

In der früheren Poliklinik Freital, Dresdner Straße 209, arbeitete Schwester Gabriele Böhme von 1974 bis 1983. Das nach Plänen des Architekten Rudolf Bitzan 1927/28 erbaute Stadthaus wird dem Architektur-Stil der Neuen Sachlichkeit zugerechnet. 1998 wurde das Gebäude in die Kulturdenkmalliste aufgenommen. Heute arbeitet am Standort eine zur Doceins MVZ Sachsen GmbH gehörende Frauenarztpraxis, die wiederum ein Teil der Doceins Gruppe ist.

HgzH CC BY-SA 4.0 (2/2021)

 

Protest gegen Abriss – Taucha (10/2021, Updates 3/2022)

Ortstermin: Poliklinik im Museum – Geithain (9/2020)